PewCrypt Ransomware entfernen

Achtung!Wenn Ihr Computer mit PewCrypt Ransomware infiziert ist, besteht eine riesige Möglichkeit, dass Ihr System mit noch schlechteren Bedrohungen infiziert ist.DownloadEinrasten hier zu hinunterladen Automatik Umzug Werkzeug zu fortschaffen PewCrypt Ransomware !

Was gesagt werden kann über diese Bedrohung

Die ransomware bekannt als PewCrypt Ransomware ist kategorisiert als sehr schädliche Bedrohung, wegen der möglichen Schäden, die es verursachen könnten. Sie werden Sie wahrscheinlich nie über Sie kam vor, und um herauszufinden, was es tut, könnte ein besonders unangenehmes Erlebnis. Wenn Dateien verschlüsselt werden mit einem starken Verschlüsselungs-Algorithmus, Sie werden nicht in der Lage, Sie zu öffnen, da Sie gesperrt werden. Dies macht ransomware, wie gefährliche Infektion, da es bedeuten könnte, zu einem permanenten Datenverlust. Sie werden auch angeboten, um zu kaufen, könnte ein Decodierer für eine bestimmte Menge an Geld, aber damit ist nicht eine empfohlene option für eine Reihe von Gründen. Es gibt unzählige Fälle, in denen Dateien, die nicht wiederhergestellt wurden, auch nach zahlen. Erwarte nicht, dass cyber-Gauner, um nicht nur Ihr Geld zu nehmen und sich verpflichtet fühlen, zu Dekodieren Sie Ihre Dateien. Die zukünftigen Aktivitäten sind von diesen cyber-kriminellen würden auch unterstützt durch das Geld. Es wird bereits geschätzt, dass die Daten-Verschlüsselung bösartiges Programm hat 5 Milliarden Dollar Wert von Schäden an verschiedenen Unternehmen im Jahr 2017, und das ist nur eine Schätzung. Je mehr Opfer bezahlen, die mehr rentabel, es wird daher mehr und mehr Menschen werden von ihm angezogen. Situationen, in denen Sie vielleicht verlieren Sie Ihre Dateien sind ziemlich typisch, so dass backup wäre eine bessere Investition. Wenn die Sicherung gemacht wurde, bevor Sie abgefangen die Infektion, können Sie einfach löschen PewCrypt Ransomware und gehen Sie zum data recovery. Wir diskutierten, wie ransomware verbreitet und wie man es vermeiden in den unter Absatz.

Ransomware Methoden der Verteilung

Ransomware Häufig reist über spam E-Mail-Anhänge, schädliche downloads und exploit-kits. Sehen Sie, wie diese Methoden sind immer noch sehr beliebt, das bedeutet, dass Menschen sind ein wenig nachlässig bei der Verwendung von E-Mail und das herunterladen von Dateien. Das ist nicht zu sagen, dass die Händler nicht verwenden ausgefeilte Methoden an allen, aber. Kriminelle brauchen nicht viel zu tun, schreiben Sie einfach eine generische E-Mail, dass weniger sorgfältige Leute fallen könnte, fügen Sie die infizierte Datei an die E-Mail und senden Sie es an Hunderten von Menschen, die glauben könnten, der Absender ist jemand vertrauenswürdig ist. Weil das Thema Sensibilität, die Benutzer sind anfälliger für öffnen von E-Mails reden über Geld, damit diese Art von Themen werden Häufig verwendet. Es ist ziemlich Häufig, dass Sie werden sehen, die großen Namen wie Amazon verwendet, zum Beispiel, wenn Amazon per E-Mail jemand eine Quittung für einen Kauf, die der Benutzer nicht daran denken zu machen, er/Sie würde nicht warten, öffnen Sie die angehängte Datei. Auf der Suche nach bestimmten Dingen vor dem öffnen von Dateien Hinzugefügt, um E-Mails. Erstens, wenn Sie nicht wissen, den Absender, zu überprüfen, Ihre Identität, bevor Sie einen Anhang öffnen. Wenn du bist vertraut mit Ihnen, sicherzustellen, dass es wirklich Sie Sie, indem Sie sorgfältig prüfen, die E-Mail-Adresse. Diese schädlichen E-Mails sind auch oft voll von Grammatik-Fehler. Der Gruß verwendet, könnte auch ein Hinweis darauf, wie real Unternehmen, deren E-Mails Sie öffnen sollte würde Ihren Namen, anstelle von Begrüßungen wie sehr Geehrte Kunden/Mitglied. Ungepatchte Programm Sicherheitsanfälligkeiten können auch verwendet werden, für die Infektion. Diejenigen, die Sicherheitslücken in Programmen sind in der Regel schnell behoben nach Ihrer Entdeckung, so dass die malware kann Sie nicht benutzen. Als WannaCry hat jedoch gezeigt, dass nicht jeder, der schnell zu installieren, die updates für Ihre software. Es ist sehr wichtig, dass Ihr regelmäßig Patches für Ihre software, weil, wenn eine schwache Stelle ist eine ernste, Gravierende Schwachstellen, die leicht durch bösartige software, so ist es notwendig, dass Sie den patch für Ihre software. Wenn Sie die Benachrichtigungen über updates zu lästig sein, Sie können stellen Sie Sie automatisch zu installieren.

Wie funktioniert es handeln

Ein Datei-Kodierung von malware zielt nur bestimmte Dateien und wenn Sie liegen, Sie codiert sind fast auf einmal. Sie vielleicht nicht bemerken zunächst, aber wenn Sie Ihre Dateien nicht geöffnet werden können, werden Sie feststellen, dass etwas passiert ist. Sie wissen, welche Dateien verschlüsselt wurden, weil Sie eine seltsame Erweiterung verbunden sind. Leistungsstarke Verschlüsselungs-algorithmen verwendet worden sein könnte, um Ihre Dateien zu verschlüsseln, das kann bedeuten, dass die Daten nicht decryptable. Ein Lösegeld-Meldung wird Sie darüber informieren, dass Ihre Dateien verschlüsselt wurden und was Sie als Nächstes tun müssen. Sie werden vorgeschlagen, einen decryptor, im Austausch für Geld, natürlich, und die Gauner behaupten, dass die Verwendung von anderen Daten-recovery-Optionen, die Sie bedrohen könnten. Wenn das Lösegeld Betrag ist nicht angegeben, Sie hätte die ihm zur Verfügung gestellten E-Mail-Adresse zu Kontaktieren die Gauner zu sehen, dass die Menge, die abhängen kann die auf dem Wert Ihrer Dateien. Kauf das entschlüsselungsprogramm ist nicht die empfohlene option, aus Gründen, die wir bereits angegeben haben. Versuchen Sie, jede andere mögliche option, bevor Sie sogar überlegen, das zu kaufen, was Sie anbieten. Vielleicht haben Sie vergessen, dass Sie Ihre Daten gesichert haben. Einen kostenlosen Entschlüsselungs-software könnte auch eine option sein. Es gibt einige malware-Forscher, die in der Lage zu knacken die ransomware, daher können Sie release ein kostenloses Dienstprogramm. Nehmen, zu berücksichtigen, bevor Sie einmal denken über die Zahlung von Ganoven. Sie würde nicht vor möglichen Verlust von Dateien, wenn Ihr Gerät infiziert wurde, wieder oder abgestürzt, wenn Sie investiert einen Teil dieser Summe in Kauf Sicherung mit dem Geld. Wenn Sie geschaffen hatte-backup vor der Infektion geschehen ist, sollten Sie in der Lage sein, um Sie wiederherzustellen, von dort, nachdem Sie beseitigen PewCrypt Ransomware virus. Wenn Sie vermeiden wollen, Datei-Verschlüsselung, malware in der Zukunft bewusst geworden, wie könnte es in Ihrem computer. Sie vor allem halten Sie Ihre software aktualisiert, downloads nur von sicheren/legitimen Quellen und stoppen nach dem Zufallsprinzip das öffnen von Dateien Hinzugefügt, um E-Mails.

Methoden zu kündigen PewCrypt Ransomware

ein malware-Entfernung-Dienstprogramm wird notwendig sein, wenn Sie wollen, dass die ransomware vollständig beendet. Wenn Sie versuchen, manuell zu reparieren PewCrypt Ransomware virus Sie können zu weiteren Schäden, wenn Sie nicht vorsichtig oder erfahrene, wenn es um Computer geht. Stattdessen verwenden Sie ein anti-malware-Programm nicht gefährdet Ihren computer weiter. Diese Arten von Werkzeugen sind mit der Absicht gemacht, erkennen oder sogar verhindern, diese Arten von Infektionen. Wählen Sie die malware-Entfernung-software, die am besten dem entspricht, was Sie brauchen, und Scannen Sie Ihr system für die Bedrohung, sobald es installiert ist. Es sollte gesagt werden, dass ein anti-malware-software wird nur loszuwerden, die Infektion, wird es nicht entsperren PewCrypt Ransomware-Dateien. Wenn die ransomware beendet wurde vollständig, wiederherstellen von Daten aus einer Sicherung, und wenn Sie es nicht haben, starten Sie es.

Achtung!Wenn Ihr Computer mit PewCrypt Ransomware infiziert ist, besteht eine riesige Möglichkeit, dass Ihr System mit noch schlechteren Bedrohungen infiziert ist.DownloadEinrasten hier zu hinunterladen Automatik Umzug Werkzeug zu fortschaffen PewCrypt Ransomware !

Quick Menu

1. Entfernen SiePewCrypt Ransomware mithilfe des abgesicherten Modus mit Netzwerken.

Schritt 1.1. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Netzwerken.

Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → OK. Windows 7 - restart
  2. Wenn der Computer neu gestartet wird, drücken Sie mehrmals F8, bis die erweiterten Startoptionen geöffnet sind.
  3. Wählen Sie den abgesicherten Modus mit Netzwerk. Remove PewCrypt Ransomware - boot options
Windows 8/10
  1. Klicken Sie in Ihrem Windows-Anmeldebildschirm auf den Netzschalter. Halten Sie UMSCHALT gedrückt, und klicken Sie auf neu starten. Windows 10 - restart
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Startup-Einstellungen → Neustart.
  3. Wenn die Auswahlmöglichkeiten angezeigt werden, gehen Sie nach unten, um den abgesicherten Modus mit Netzwerken zu aktivieren. Win 10 Boot Options

Schritt 1.2 PewCrypt Ransomware entfernen

Sobald Sie in der Lage sind, sich in Ihrem Konto anzumelden, starten Sie einen Browser und laden Sie Anti-Malware Software herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie ein vertrauenswürdiges Programm erhalten. Scannen Sie Ihren Computer und wenn Sie die Bedrohung ausfindig machen, löschen Sie Sie.

Wenn Sie nicht in der Lage sind, loszuwerden, die Bedrohung auf diese Weise, versuchen Sie die folgenden Methoden.

2. PewCrypt Ransomware mithilfe der Systemwiederherstellung entfernen

Schritt 2.1. Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung.

Windows 7/Vista/XP
  1. Start → Herunterfahren → Neustart → OK. Windows 7 - restart
  2. Wenn der Neustart des Computers gestartet wird, drücken Sie mehrmals F8, bis die erweiterten Startoptionen geöffnet sind.
  3. Wählen Sie Eingabeaufforderung aus. Windows boot menu - command prompt
Windows 8/10
  1. Klicken Sie in Ihrem Windows-Anmeldebildschirm auf den Netzschalter. Halten Sie UMSCHALT gedrückt, und klicken Sie auf neu starten. Windows 10 - restart
  2. Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Startup-Einstellungen → Neustart.
  3. Wenn die Auswahlmöglichkeiten angezeigt werden, gehen Sie nach unten, um den abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung zu aktivieren. Win 10 command prompt

Schritt 2.2. Wiederherstellen von Systemdateien und-Einstellungen

  1. Geben Sie cd restore ein, wenn das Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird. Tippen Sie auf Enter. Uninstall PewCrypt Ransomware - command prompt restore
  2. Geben Sie rstrui.exe ein, und tippen Sie erneut auf Enter. Delete PewCrypt Ransomware - command prompt restore execute
  3. Klicken Sie im neuen Fenster auf Weiter, und wählen Sie den Wiederherstellungspunkt vor der Infektion aus. Drücken Sie Next. PewCrypt Ransomware - restore point
  4. Lesen Sie die angezeigte Warnmeldung, und klicken Sie auf Ja. PewCrypt Ransomware removal - restore message

3. Wiederherstellen von Daten

Wenn Sie keine Sicherungskopie vor der Infektion und es gibt keine kostenlose Entschlüsselung Tool freigegeben, die folgenden Methoden können in der Lage, Ihre Dateien wiederherzustellen.

Verwenden von Data Recovery pro

  1. Download Data Recovery Pro von der offiziellen Website. Installieren Sie es.
  2. Scannen Sie Ihren Computer mit. Data Recovery Pro
  3. Wenn das Programm die verschlüsselten Dateien wiederherstellen kann, stellen Sie Sie wieder her.

Wiederherstellen von Dateien über Windows frühere Versionen

Wenn die Systemwiederherstellung vor der Infektion auf Ihrem Computer aktiviert wurde, können Sie möglicherweise Daten über frühere Versionen von Windows wiederherstellen.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Eigenschaften → frühere Versionen.
  3. Wählen Sie in der Ordner-Version die Version der gewünschten Datei aus, und drücken Sie Restore. Windows previous version restore

Wiederherstellen von Dateien mithilfe von Shadow Explorer

Erweiterte Ransomware löscht die Schattenkopien Ihrer Dateien, die der Computer automatisch vornimmt, aber nicht alle Ransomware macht es. Sie könnten Glück erhalten und in der Lage, Dateien über Shadow Explorer wiederherzustellen.

  1. Holen Sie sich Schatten Explorer, vorzugsweise von der offiziellen Website.
  2. Installieren Sie das Programm und starten Sie es.
  3. Wählen Sie den Datenträger mit den Dateien aus dem Menü aus, und überprüfen Sie, welche Dateien dort angezeigt werden. Shadow Explorer
  4. Wenn Sie etwas sehen, das Sie wiederherstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie exportieren.
Achtung!Wenn Ihr Computer mit PewCrypt Ransomware infiziert ist, besteht eine riesige Möglichkeit, dass Ihr System mit noch schlechteren Bedrohungen infiziert ist.DownloadEinrasten hier zu hinunterladen Automatik Umzug Werkzeug zu fortschaffen PewCrypt Ransomware !

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>